Autonomes Modellfahrzeug

Seit neuestem besitzt das Team Smart-Driving ein eigenes, autonomes Modellfahrzeug. Dieses wurde im Zuge einer Graduierungsarbeit konstruiert und basiert grundlegend auf dem Modellfahrzeug aus dem Audi Autonomous Driving Cup. Mit einem Maßstab von 1:10 ist es allerdings etwas kleiner. Außerdem wurden bessere Ultraschall-Sensoren und Kameras verbaut.

Mit diesem Modellfahrzeug ist das Team Smart-Driving in der Lage, ganzjährig Forschung auf dem Gebiet des autonomen Fahrens zu betreiben. Studenten können bei Interesse Studienprojekte oder Graduierungssarbeiten in Kooperation mit dem Team Smart-Driving erarbeiten. Dabei können sie aus einer Vielzahl spannender Themen wählen:

  • Modellfahrzeug-Konstruktion
  • Sensoraufbereitung & -fusion
  • Ansteuerungslogik
  • Digitale Bildverarbeitung & Computer Vision
  • Künstliche Intelligenz & Künstliche Neuronale Netze
  • Straßenverkehrsverhalten
  • ...

Zusätzlich kann die Forschungsarbeit in die erfolgreiche Teilnahme am Audi Autonomous Driving Cup bzw. Carolo Cup einfließen.

Selbstkonstruiertes, autonomes Modellfahrzeug